TeleBärn NewsGewitter sind überschätzt worden
Werbung

Gewitter sind überschätzt worden

Die Gewitter letzte Nacht sind weniger stark gewesen als befürchtet. Stürme und Hagel hat es vor allem in der Zentralschweiz und im Appenzellerland gegeben. Die starke Gewitterzelle aus Frankreich ist an der Grenze zur Schweiz verscherbelt worden und wurde damit abgeschwächt.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:24 Uhr