TeleBärn NewsSwiss News
Werbung

Swiss News

– In der Nacht auf Samstag ist die Kantonspolizei Bern zwei Mal ausgerückt. Beim ersten Vorfall haben Unbekannte Steine in ein Lokal geworfen und beim zweiten Vorfall kam es zu einer Schlägerei mit 40 Personen. – Die Veranstalter des Greenfield Festivals ziehen trotz Besucherrückgang eine positive Bilanz. Das Greenfield Festival in Interlaken wurde dieses Jahr mit 18`000 Rockmusikliebhabern im Vergleich vom Rekordjahr 2013 (27`000 Besucher) weniger besucht. – Kolibakterien im Trinkwasser gefunden: Die Bevölkerung von Zweisimmen und Umgebung dürfen deswegen bis am Mittwoch kein Leitungswasser trinken. – Lichtspektakel gestern Nacht über Kanton Bern. Um 22 Uhr verdunkelte sich der Himmel. Kurz darauf machte ein Blitzgewitter die Nacht zum Tag.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:42 Uhr