TeleBärn NewsEin Schuss vor den Bug der SRG
Werbung

Ein Schuss vor den Bug der SRG

Knapp, knapper, Radio- und Fernsehgesetz. Seit 1972 ist ein Abstimmungsresultat so knapp gewesen wie beim neuen Radio und Fernsehgesetz. 3`696 Stimmen gaben am Schluss den Ausschlag für ein Ja zum neuen Gebührensystem.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:42 Uhr