TeleBärn NewsNachbarschafts-Stalking nimmt in der Stadt Bern zu
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Nachbarschafts-Stalking nimmt in der Stadt Bern zu

In der Stadt Bern wurden letztes Jahr 117 Fälle von Stalking gemeldet. Die Tendenz ist leicht sinkend, was auf die Pandemie zurückzuführen ist, weil man weniger unter Leute ging und so weniger Kontakte knüpfen konnte. Zugenommen hat hingegen das sogenannte Nachbarschafts-Stalking. Mit 44 Prozent kommt das Stalking von Ex-Partnern aber noch immer am häufigsten vor. Zwei Frauen erzählen ihre Erlebnisse mit Stalkern.
Erstausstrahlung:
    #Stalking#Bern