TeleBärn NewsMasken-Dispens für 20 Franken: Kanton prüft rechtliche Schritte gegen Ärztin
Werbung

Masken-Dispens für 20 Franken: Kanton prüft rechtliche Schritte gegen Ärztin

Eine Berner Ärztin verkauft für 20 Franken eine Maskendispens, ohne die Patienten zu sehen, obwohl diese nur bei äussersten Ausnahmen gewährt werden dürfen. Damit verstösst sie gegen ihre ärztlichen Berufsplichten. Der Kanton prüft nun, wie er die Lücke von missbräuchlich ausgestellten Maskendispensen schliessen will.
Erstausstrahlung:
    #Masken#Dispensen#Berufspflichten