TeleBärn NewsDicke Luft im Bundeshaus wegen EU-Verhandlungen

Dicke Luft im Bundeshaus wegen EU-Verhandlungen

Die Gewerkschaften kritisieren die Gespräche zwischen der Schweiz und der EU. Das sorgt für Ärger im Bundeshaus. EU-freundliche Parlamentarier nehmen die gewerkschaftsnahe SP in die Pflicht. Sie soll dafür sorgen, dass alle linken Akteure dem neuen Abkommen zustimmen.
Erstausstrahlung: