TeleBärn NewsBewerbermangel vor allem bei handwerklichen Berufen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Bewerbermangel vor allem bei handwerklichen Berufen

Im Kanton Bern beginnen heute 10'000 Lehrabgänger ihren Berufsalltag. Dieses Jahr sind im Kanton jedoch noch 700 offene Stellen zu besetzen. Besonders unbeliebt scheinen die handwerklichen Berufe wie Coiffeur und Maurer zu sein.
Erstausstrahlung:
    #Bewerbermangel#handwerkliche Berufe#Berufe#Lehrabgänger#Ausbildung#Lehre