TeleBärn NewsZivilcourage bei Polizeigewalt: Wann ist Eingreifen angebracht?
Werbung

Zivilcourage bei Polizeigewalt: Wann ist Eingreifen angebracht?

Das Regionalgericht Bern-Mittelland verhandelt am Mittwoch einen Fall, in welchem zwei Frauen bei einer Festnahme eines unbekannten Mannes verbal gegen das gewaltsam empfundene Vorgehen zweier Polizisten protestierten. Die Frauen wurden wegen Behinderung einer Amtshandlung gebüsst. Dagegen erhoben sie Einspruch und erhielten Recht.
Erstausstrahlung:
    #Polizeigewalt#Polizei#Zivilcourage#Handy#Video