TeleBärn NewsWeitere Falschmeldung des BAG: Angebliches Corona-Opfer nicht gestorben
Werbung

Weitere Falschmeldung des BAG: Angebliches Corona-Opfer nicht gestorben

Das Zahlenchaos beim Bundesamt für Gesundheit geht weiter. Heute bestätigte der Bund den ersten unter 30-Jährigen, der ohne spezielle Risikofaktoren an Corona gestorben sei. Nun korrigieren die Behörden: Der Mann sei nicht tot, er habe nicht einmal schwere Symptome.
Erstausstrahlung:
    #BAG#Falschmeldung#Coronavirus#Bundesamt für Gesundheit