TeleBärn NewsÜberlastung verhindern: Spitäler sollen geplante Operationen verschieben
Werbung

Überlastung verhindern: Spitäler sollen geplante Operationen verschieben

Nicht nur die Anzahl positiv getesteten Menschen hat sich verdoppelt sondern auch die Einweisungen in die Spitäler. Eine mögliche Überlastung kommt also immer näher. Die Gesundheitsdirektoren-Konferenz fordert deshalb: Nicht unbedingt notwendige Operationen verschieben.
Erstausstrahlung:
    #Spital#Coronavirus#Überlastung#Operationen