TeleBärn NewsTötungsdelikt Buchs: Kinder wurden mutmasslich erstickt und vergiftet
Werbung

Tötungsdelikt Buchs: Kinder wurden mutmasslich erstickt und vergiftet

In Buchs kam es anfangs Woche zu einem Tötungsdelikt. Ein Familienvater soll sich selbst und seine drei Kinder getötet haben. Die angeordneten Obduktionen haben gezeigt, dass drei der vier Todesopfer an einer medikamentösen Vergiftung gestorben sind. Ein Todesopfer wurde mutmasslich erstickt.
Erstausstrahlung:
    #Tötungsdelikt#Buchs#Vater#Familie#vergiftet#erstickt