TeleBärn NewsTapferer Schweigebruch: Albin Reichmut ist für den Prix Courage nominiert
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Tapferer Schweigebruch: Albin Reichmut ist für den Prix Courage nominiert

Über 60 Jahre hat Albin Reichmut es verdrängt, den Missbrauch, den er vom Dorfpfarrer von Trimbach ertragen musste. In 2018 bricht sein Schweigen, seither setzt er sich ein für Opfer von Übergriffen durch katholische Würdenträger. Nun ist er für seine Engagement nominiert für den Prix Courage.
Erstausstrahlung:
    #Katholische Kirche#Kindesmissbrauch#Trimbach#Prix Courage