TeleBärn NewsRote Zahlen für Berner Kunstmuseum
Werbung

Rote Zahlen für Berner Kunstmuseum

Nach der Annahme des umstrittenen Gurlit-Erbes schreibt das Kunstmuseum Bern rote Zahlen. Insgesamt weist es ein Defizit von 530'000 Franken auf.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:59 Uhr