TeleBärn NewsProzess-Auftakt: 57-Jähriger soll seine Frau getötet und das Haus angezündet haben
Werbung

Prozess-Auftakt: 57-Jähriger soll seine Frau getötet und das Haus angezündet haben

Ab Montag muss sich ein 57-jähriger Schweizer vor dem Regionalgericht Thun verantworten. Er soll 2018 seine Frau getötet und um die Spuren zu verwischen, das Haus angezündet haben. Der Angeklagte bestreitet das bis heute.
Erstausstrahlung:
    #Frutigen#Mord#Prozessauftakt#Brand#Regionalgericht Thun