TeleBärn NewsNur ein Drittel der Fahrenden finden einen Platz in der Schweiz
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Nur ein Drittel der Fahrenden finden einen Platz in der Schweiz

Wegen illegalen Landbesetzungen sorgen die ausländischen Fahrenden aktuell immer wieder für Schlagzeilen – das hat jedoch seinen Grund: Laut einer Studie der Stiftung «Zukunft für Schweizer Fahrende» fehlt es in der Schweiz massiv an Standplätzen, insgesamt gibt es nur 16 fixe Halteplätze, was rund ein Drittel des eigentlich nötigen Platzes ist.
Erstausstrahlung:
    #Fahrende#Fahrendes Volk#Zukunft für Schweizer Fahrende#Standplätze