TeleBärn NewsIS-Terrorist wollte Bundespräsidenten Gauck töten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

IS-Terrorist wollte Bundespräsidenten Gauck töten

Der IS-Terrorverdächtige, der in Bern in der Untersuchungshaft sitzt, hat anscheinend den deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck töten wollen. Das schreibt die Berliner Morgenpost. So habe die Schweizer Polizei auf dem Handy des Verdächtigen ein Kartenprogramm gefunden, wo mehrere Terrorziele eingezeichnet worden waren.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:57 Uhr