TeleBärn NewsHotline Frauenhaus: Drückt sich der Kanton bei der Finanzierung?
Werbung

Hotline Frauenhaus: Drückt sich der Kanton bei der Finanzierung?

Weil jede fünfte Frau schon einmal häusliche Gewalt erlebt hat, gibt es nun in der Schweiz die erste rund um die Uhr Hotline für Frauen in Not. Dieser Dienst wird jedoch mit privaten Mitteln finanziert. Läge das nicht in der Verantwortung des Kantons?
Erstausstrahlung:
    #Hotline#Frauenhaus#Häusliche Gewalt