TeleBärn NewsFast 68 Millionen für ein barrierefreies Bern

Fast 68 Millionen für ein barrierefreies Bern

Die Stadt Bern soll barrierefrei werden. Das sollte sie aber eigentlich schon seit Ende 2023 – so steht es im Behindertengleichstellungsgesetz. Die Bundesstadt, wie auch die restliche Schweiz, sind noch nicht so weit mit der Umsetzung für einen barrierefreien ÖV-Zugang. Am 3. März entscheidet die Berner Stimmbevölkerung über einen Kredit von fast 68 Millionen Franken für den Umbau von Bus- und Tramhaltestellen.
Erstausstrahlung: