TeleBärn NewsErneut Bauer mit angeblicher Ballonlandung ausgetrickst: Ausländische Fahrende von Belp sind jetzt in Grosshöchstetten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Erneut Bauer mit angeblicher Ballonlandung ausgetrickst: Ausländische Fahrende von Belp sind jetzt in Grosshöchstetten

Seit letztem Sonntag sind die ausländischen Fahrenden von Belp auf einem Feld in Grosshöchstetten – nicht zur Freude des Bauern. Auch er wurde für einen Landeplatz für Heissluftballone angefragt. Am Abend standen jedoch dutzende Wohnwägen auf seinem Feld. Anders als in Grosshöchstetten stellt ein Landbesitzer in Grafenried den Fahrenden sein Grundstück zur Verfügung.
Erstausstrahlung:
    #Bauer#Fahrende#Belp#Grosshöchstetten#Feld