TeleBärn NewsErfahrungsbericht der Seilbahnevakuation Sunnbüel
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Erfahrungsbericht der Seilbahnevakuation Sunnbüel

Sie schweben 70 Meter in der Luft in einer Gondel und plötzlich steht diese still. Eine brenzlige Situation, vor allem wenn die Panne länger dauert. Der einzige Ausweg in so einem Fall: Man hängt sich an ein Rettungsseil eines Helikopters und lässt sich zurück auf den sicheren Boden gleiten. Im Schnitt passiert das in der Schweiz dreimal pro Jahr.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:55 Uhr