TeleBärn NewsEhemaliger Bundesrat verhandelte mit PLO
Werbung

Ehemaliger Bundesrat verhandelte mit PLO

Ein neues Buch vom NZZ-Journalist Marcel Gyr thematisiert brisante Details über den Bundesrat. Anscheinend führte der damalige Bundesrat Pierre Graber in den 70er Jahren Verhandlungen mit der palästinensischen Befreiungsorganisation PLO durch und brachte sich damit in eine fatale Abhängigkeit. Eine Schlüsselfunktion hatte dabei Jean Ziegler gespielt. Er bestätigt gegenüber TeleBärn, dass im Gegenzug die Interessen der PLO am UNO-Sitz in Genf vertreten wurden.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 03:02 Uhr