TeleBärn NewsDie meisten Unfälle passieren Zuhause – 90'000 Ü-65 stürzen jährlich in der Schweiz
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Die meisten Unfälle passieren Zuhause – 90'000 Ü-65 stürzen jährlich in der Schweiz

Das Projekt Stopp-Sturz unter anderem von den Apotheken soll Stürze präventiv minimieren. Jährlich stürzen bis zu 90'000 Personen über 65 Jahren im Alltag. Jährlich sollen Kosten in Milliardenhöhe eingespart werden können.
Erstausstrahlung:
    #Unfälle#Stürze