TeleBärn NewsArmeechef gedenkt verunfalltem Soldaten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Armeechef gedenkt verunfalltem Soldaten

Der 27-jährige Soldat aus dem Kanton Schaffhausen wurde während einer Armee-Übung von einem Geländewagen angefahren und so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Armee würdigte den Verstorbenen heute in Zofingen mit einer Schweigeminute.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 04:25 Uhr