TeleBärn NewsArbeitnehmende ausgenutzt?

Arbeitnehmende ausgenutzt?

Es sind happige Vorwürfe, die TeleBärn in einem Schreiben erreichen. Verfasst hat das Schreiben die Gewerkschaft FAU, es kritisiert die Bergbahnen Lenk und vor allem die Kappeler Gastro AG, welche verschiedene Ausflugsrestaurants betreibt. Die Arbeitsbedingungen seien schlecht, es gäbe unerklärbare Lohnabzüge und die Wohnungen der Angestellten seien überteuert und in schlechtem Zustand. Kurz: Die Arbeitnehmenden würden ausgenützt. Auf der Rinderalp kommt es gestern deshalb zu einer Aktion der Gewerkschaft. Für die kritisierte Unternehmung ist es nicht das erste Mal, dass sie in der Öffentlichkeit mit solchen Vorwürfen konfrontiert wird.
Erstausstrahlung: