TeleBärn News Lange Wartelisten in Jugendpsychiatrien: Den Selbstgefährdeten wird zuerst geholfen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Lange Wartelisten in Jugendpsychiatrien: Den Selbstgefährdeten wird zuerst geholfen

Die jungen Generationen leiden besonders unter der Corona-Pandemie, immer öfter auch mit psychischen Folgen. In den letzten zwei Jahren war die Auslastung der Kinder- und Jugendpsychiatrien im Kanton Bern enorm. Allein 2021 gab es doppelt so viele junge Patienten wie im Vorjahr. Gleichzeitig nimmt der Personalengpass in den Psychiatrien zu. Die Folge sind lange Wartelisten für die psychisch leidende Jugend.
Erstausstrahlung:
    #Psychiatrie#Jugendpsychiatrie#Jungendliche#Psychische Gesundheit#Psychische Probleme