Praxis GsundheitSpitalstandortinitiative – Emotionen vs Facts?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Spitalstandortinitiative – Emotionen vs Facts?

Spitalstandortinitiative: Die Versorgung der Bevölkerung soll durch eine definierte Mindestanzahl an Spitälern gesichert werden.
Erstausstrahlung:

Informationen

Seit 1999 wurden im Kanton Bern 13 Spitäler geschlossen, die Geburtenabteilung Riggisberg sollte auch schliessen. Initianten sammelten Unterschriften gegen das Vorhaben und verlangen ein neues Gesetz. Es soll die Versorgung der Bevölkerung durch eine definierte Mindestanzahl an Spitälern sichern. Die Gegner befürchten Mehrkosten, eine Zementierung veralteter Strukturen und Wettbewerbsbehinderung. Über die Vorlage wird im Kanton Bern am 27. November abgestimmt.

Gäste

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind Pierre Alain Schnegg, Regierungsrat SVP Kanton Bern, Gesundheits- und Fürsorgedirektor sowie Rudolf Joder, alt Nationalrat SVP Kanton Bern.