Praxis GsundheitInsel Gruppe VRP Bernhard Pulver: Weg von unsozialen Kopfprämien!

Insel Gruppe VRP Bernhard Pulver: Weg von unsozialen Kopfprämien!

Staffel 2023 – Folge 41
Als Präsident des grössten Spitals der Schweiz hat Bernhard Pulver nicht den einfachsten Job. Millionenverlust in der Insel, Fachkräftemangel oder nicht kostendeckende Tarife für ambulante Behandlungen sind herausfordernd. Ambulant ist günstiger und zeitgemässe Medizin, aber die Kosten sind nicht gedeckt. Wie soll ein Spital damit umgehen? Zu den Kosten im Gesundheitswesen hat er eine klare Meinung: Nicht die Kosten steigen, sondern die Finanzierung der Kosten ist falsch. Es wird heute zuviel über die Krankenkassen finanziert. Zudem seien die Kopfprämien unsozial. Bernhard Pulver will, dass Menschen, die mehr verdienen, auch mehr an die Gesundheitskosten bezahlen. Als Ständeratskandidat der Grünen für den Kanton Bern will Bernhard Pulver einen neuen Blickwinkel auf das Gesundheitswesen einbringen, und er ist stets offen für andere Meinungen. Denn nur wenn er in die Politik gehe, könne er wirklich etwas bewirken, sagt er. David Staudenmann begrüsst den Verwaltungsratspräsidenten der Insel Gruppe auf dem Sofa Jaune im Studio von santemedia zu einem intensiven Austausch.
Erstausstrahlung:

Die Sendung wird auf santemedia.ch veröffentlicht

    #Gesundheit#Serie