CheckUpEin neues Messsystem für Diabetespatienten
Werbung

Ein neues Messsystem für Diabetespatienten

Ein Stich in den Finger um Blutzucker zu messen, gehört für Diabetespatienten zum Alltag. Nun gibt es Sensoren, die das Stechen überflüssig machen.
Erstausstrahlung:

Thema

Ein Stich in den Finger um den Blutzucker zu messen, das gehört für Diabetespatienten zum Alltag. Vor allem bei Kindern kann dieser Prozess unter Umständen sehr aufwändig und anstrengend sein. Jetzt gibt es Sensoren, welche das Stechen überflüssig machen. Welche Vorteile die neue Mess-Methode den Patienten bringt, zeigen wir in Checkup-Das Gesundheitsmagazin.

Experte

Prof. Dr. med. Daniel Konrad, PhDEndokrinologie und DialektologieKinderspital Zürich
daniel.konrad@kispi.uzh.ch​https://www.kispi.uzh.ch/de