CheckUpBypass
Werbung

Bypass

Staffel 2019 – Folge 5
Wenn Herzkranzgefässe erkranken und zur Blutversorgung nicht mehr ausreichen, kann mit einem Bypass über eine künstliche Gefässumgehung die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels wieder gesteigert werden. Die Bypass-Operation mit körpereigener Arterien ist für den Patienten vorteilhafter, als ein Eingriff mit Venen.
Erstausstrahlung:

Experten:

Dr. med. Schlomo Aschkenasy
FMH Kardiologie
Klosbachstrasse 104
8032 Zürich
praxis@herzdoktor.ch
www.herzdoktor.ch

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt
FMH Herz- und Gefässchirurgie
Bellariastrasse 38
8038 Zürich
paul.vogt@hirslanden.ch
www.paulvogt.com

    #Gesundheit#Bypass