TierischBEST OF TIERISCH: Teil 6
Werbung

BEST OF TIERISCH: Teil 6

Um „Barrys“ Nachfolge zu sichern, züchtet man jährlich 20-25 Bernhardiner Welpen. Und: Polizeihunde bereitet man schon früh auf ihre Aufgabe vor.
Erstausstrahlung:

Infos

0 0 1 48 307 Tele M1 2 1 354 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} Fondation Barry

Damit die Nachfolge des legendären „Barry“ gesichert ist, züchtet man in der Bernhardiner Zuchtstätte in Martigny jedes Jahr 20-25 Bernhardiner Welpen.

Intensives Training

Polizeihunde bereitet man schon früh auf ihre Aufgabe während den verschiedenen Einsätzen vor.
„tierisch“ begleitet ein Diensthunde-Training der Kapo Zürich.

MODERATION: Christine Honegger