TierischArosa Bärenland / Naturheilmittel für Vierbeiner
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Arosa Bärenland / Naturheilmittel für Vierbeiner

Der ehemalige Zirkusbär „Napa“ hat in Arosa eine neue Heimat gefunden — Gänseblümchen sollen Hunden mit körperlichen Beschwerden helfen
Erstausstrahlung:

Infos

Arosa Bärenland

Der ehemalige Zirkusbär „Napa“ hat nach einem langen Leidensweg in Arosa eine neue Heimat gefunden. „tierisch“ begleitet die Reise des 12-jährigen Braunbären von Serbien in das Bündner Bergdorf.

Naturheilmittel für Vierbeiner

Das Gänseblümlein schmückt im Frühling und Sommer nicht nur jede Wiese. Die kleinen Blüten sollen auch Hunden helfen, welche körperliche Beschwerden und psychische Probleme haben.

MODERATION: Silvi Herzog

WETTBEWERB

Wo wurde das erste Schweizer Bärenschutzzentrum eröffnet?

1) Ascona
2) Arosa

Teilnahme

Per Telefon: 0901 58 18 70 (90Rp./Anruf)
Per SMS: Senden Sie TIERISCH und die Lösung an 9988 (90Rp./SMS)
Per Post: Tierisch, Postfach, 8099 Zürich

Einsendeschluss: 28. August 2018

Gewinner der letzten Sendung: Martina Tacchella, 8192 Glattfelden

Tiervermittlung

0 0 1 16 103 Telezueri 1 1 118 14.0

Aus dem Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins ATs in Untersiggenthal (0900 980 022 / www.tierschutz-aargau.ch).

Hunde suchen ein neues Zuhause

Bailey

Alter/Geschlecht/Rasse: 10. Oktober 2010 / w. k. / American Staffordshire-Mischling

Charakter: Bailey ist ursprünglich in Österreich geboren und kam als Welpe in die Schweiz. Abgegeben wurde sie wegen Familienzuwachs. Im Spiel ist sie, wie die meisten Listenhunde, ein wenig «rüpelhaft». Ansonsten ist Bailey eine menschenfreundliche, liebe Hündin. Grundgehorsam ist vorhanden. Bailey muss körperlich und geistig ausgelastet werden, damit sie ein angenehmer Begleiter bleibt. Mit anderen grossen Hunden, vor allem Rüden, kommt sie bei uns soweit gut zurecht, muss aber im Auge behalten werden. Autofahren ist für sie kein Problem.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Für Bailey suchen wir einen Einzelplatz bei hundeerfahrenen Personen mit viel Zeit und Geduld. Hundeschule ist ein Muss. Zu Katzen und Kindern ist sie nicht geeignet. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Bailey zu den sogenannten Listenhunden gehört. In einigen Kantonen benötigen die Listenhunde eine Haltebewilligung oder sind sogar ganz verboten. Bitte erkundigen Sie sich ansonsten beim zuständigen Veterinärdienst Ihres Kantons.

Aisha

Alter/Geschlecht/Rasse: 04. Oktober 2017 / w. k. / Appenzeller x Pointer-Mischling

Charakter: Aisha ist unser junger Rohdiamant. Die hübsche, freundliche und aktive Hündin ist anfangs etwas zurückhaltend bei Fremden, aber nicht scheu. Aisha ist in der Schweiz geboren. Sie muss noch einiges lernen und kennen lernen. Hundeschule ist von Vorteil. Mit ihren Artgenossen kommt sie gut zurecht. Aisha benötigt neue Halter, die sie in gewissen Situationen unterstützen können und ihr Sicherheit vermitteln. Sie könnte auch als Familienhund platziert werden, aber nur zu grösseren, hundeerfahrenen Kindern. Katzen im gleichen Haushalt kennt Aisha nicht.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Für Aisha suchen wir ein liebevolles Zuhause bei geduldigen und aktiven Personen, die Zeit für einen noch jungen Hund haben. Aisha muss auch mit Kopfarbeit ausgelastet werden und braucht eine konsequente, aber faire Führung.

Julie
Alter / Geschlecht /Rasse:
28. April 2016 / w. k. / Old Englisch Bulldogge

Charakter: Julie wurde im Juni 2017 aus Deutschland importiert. Aus familiären Gründen kam sie nun zu uns. Julie ist freundlich und lieb, manchmal etwas unsicher bei Neuem. Grundgehorsam ist vorhanden, sollte aber noch ausgebaut und vertieft werden. Beim Spielen mit anderen Hunden ist sie, wie die meisten Bulldoggen, etwas ruppig ;-). Mit Rüden kommt Julie sehr gut zurecht, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Bulldoggen haben ihren eigenen «Kopf» und benötigen ab und zu mal etwas Überzeugung dies zu tun, was gerade von ihnen verlangt wird. Mit zu viel Druck, erreicht man aber bei diesen Rassen gar nichts. Da ist konsequente, aber faire Führung gefragt ;-).

Julie hat von Geburt an nur eine Stummelrute.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Für Julie suchen wir Kenner / Liebhaber dieser Rasse mit Hundeerfahrung und viel Zeit für abwechslungsreiche Spaziergänge, Kopfarbeit etc.. Julie kennt grössere Kinder im gleichen Haushalt und wenn es sein muss, kann sie auch für kurze Zeit alleine Zuhause warten, nach der Eingewöhnung.

Jago

Alter/ Geschlecht / Rasse: 28. April 2014 / m., n. k. / Malteser-Mischling

Charakter: Jago ist in der Schweiz geboren. Er ist freundlich, aktiv und kommt mit seinen Artgenossen bei uns gut zurecht. Das Alleinsein kennt er nicht und dies müsste in kleinen Schritten trainiert werden. Grundkommandos müssen noch vertieft und etwas ausgebaut werden. Hundeschule ist von Vorteil. Jago kennt grössere Kinder. Sein Fell benötigt mehr Pflege als kurzhaarige Rassen. Katzen jagt er draussen, Autofahren ist kein Problem. Bei Fremden kann er anfangs etwas zurückhaltend reagieren. Wenn Jago im Kopf und Körper ausgelastet wird, ist er ein angenehmer Begleiter.
Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Für Jago suchen wir ein neues, liebevolles Zuhause bei bewegungsfreudigen Persone, die Zeit für ihn haben und auch gewillt sind, Jago noch etwas beizubringen. Jago ist kein Stubenhocker und möchte gefördert und ausgelastet werden.

Katzen suchen ein neues Zuhause

Jungkatzen

Alter /Geschlecht / Rasse: April – Juni 2018 / w. und m. , n. k. / Europäische Hauskatzen

Charakter: Die ersten Katzenwelpen sind nun alt genug, um in ein liebevolles, katzengerechtes Zuhause umzuziehen. Die meisten sind zutraulich und verschmust, einige noch etwas zurückhaltend, tauen aber beim Spielen schnell auf. Katzenwelpen haben noch sehr viel Unsinn im Kopf, brauchen viel Aufmerksamkeit, Zeit und Geduld. Einige eignen sich auch zu tierliebenden Kindern, andere eher weniger. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Katzenwelpen nur zu zweit oder zu einem etwa gleichaltrigen Gspänli vermitteln.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Unsere Katzenwelpen werden nur als Freigänger in eine grüne, verkehrsarme Gegend platziert. Auch muss genügend Zeit für sie vorhanden sein. Unsere Tierpfleger beraten Sie gerne, betreffen dem Charakter der einzelnen Katzenwelpen.

Nera

Alter / Geschlecht / Rasse: 2007 / w. k. / Europäische Hauskatze

Charakter: Nera ist zutraulich und anhänglich, wenn sie ihren Menschen vertraut. Ein Einzelplatz ohne Katzen-Gspänli, Kinder und Hunde im Haushalt wären ideal.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Die ältere Katzendame möchte die Königin in ihrem Revier mit Auslauf ins Grüne sein. Daher wird ein neuer Lebensplatz in ruhiger, autoarmer Umgebung gesucht.

Googy

Alter/Geschlecht / Rasse: 2008 / w. k. / Europäische Hauskatze

Charakter: Googy ist ein sehr anhänglicher, lieber und verschmuster Kater. Leider versteht er sich nicht mit Hunden im gleichen Haushalt, was auch der Grund dafür ist, dass er nun im Tierheim auf ein schönes neues Daheim wartet.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Für den älteren Kater Googy suchen wir ein hundefreies Domizil und Menschen mit viel Zeit für Streicheleinheiten, sowie der Möglichkeit für Freigang ins Grüne nach der Eingewöhnungsphase.

Schildi

Alter/Geschlecht / Rasse: Ca. August 2016 / w. k. / Europäische Hauskatze

Charakter: Das Büsi Schildi ist sehr zutraulich und verschmust. Sie hielt sich seit Tagen im Garten der Finder in der Badstrasse in Brugg auf und bettelte um Futter. Da bei Schildi eine Trächtigkeit festgestellt wurde, befand sie sich in einer externen Pflegestelle vom ATs. Schildi hat am 07. Mai zwei Welpen geboren, alle sind wohlauf. Leider hat sich kein Halter gemeldet, deshalb suchen wir für die anhängliche Katzendame ein neues Zuhause mit viel Zeit für Streicheleinheiten.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Schildi sucht nette Katzenfreunde mit viel Zeit. Sie benötigt nach der Eingewöhnungszeit ihren regelmässigen Freilauf. Schildi wird nur in eine verkehrsarme Gegend vermittelt. Es sollten keine anderen Katzen im gleichen Haushalt leben.

Kleintiere suchen ein neues Zuhause

Junge Kaninchen

Alter / Geschlecht / Rasse: 19. Mai 2018 / w. und m. / Kaninchen

Charakter: Unsere Jungmannschaft, 3 Böcke BB King, Baco, Buddy, 3 Zibben Baby, Sarah, Sandy, suchen ein artgerechtes Kaninchenzuhause. Nur in Aussenhaltung. Sie werden zu zweit, dritt oder als Gspänli zu anderen Zwergkaninchen vermittelt. Alle sind noch etwas zurückhaltend, aber ansonsten zutraulich und lieb. Die Böcke sind kastriert.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Kaninchen brauchen einen sauberen, geräumigen Stall und einen Auslauf mit verschiedenen Versteckmöglichkeiten, der viel Platz zum Hoppeln, Buddeln und Hakenschlagen bietet. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls wichtig und es benötigt auch genügend Nagematerial, wie z.B. geeignete frische Äste.

Gino & Caramello

Alter / Geschlecht / Rasse: Dezember 2017 / m. / Degus

Charakter: Die beiden Degus Gino (braun-weiss) und Caramello (braun-dunkel) sind handzahm, wenn sie die Personen besser kennen. Degus stammen ursprünglich aus Südamerika und sind mit den Meerschweinchen verwandt. Degus sind Rudeltiere und sehr bewegungsaktiv. Um Krankheiten vorzubeugen, darf keine zuckerhaltige Nahrung (Früchte etc.) verabreicht werden. Ansonsten sind sie neugierig, tagaktiv und können auch mal laut sein. Alles was nicht nagelfest ist, wird zu Kleinholz verarbeitet.

Anforderungen an zukünftigen Besitzer: Degus brauchen einen genügend grossen und abwechslungsreich gestalteten Käfig. Der Käfig sollte so eingerichtet sein, dass sich die Degus entsprechend ihrem Bedürfnis bewegen können. Sie sollten Gänge und Höhlen graben können und erhöhte Aussichtspunkte erklettern. Dicke Kletteräste, Steine und Röhren als Unterschlüpfe bilden die Grundausstattung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Tierheimpersonal.