TeleBärn NewsWorld News
Werbung

World News

– Nach schweren Kämpfen hat die Terrormiliz IS gestern die letzte Armeestellung übernommen. Bei der Schlacht um die Stadt bei Bagdad hat die IS mindestens 500 Zivilisten und Soldaten ermordet. Die Stadtbevölkerung ist auf der Flucht. – In der Stadt Texas endet ein Rockertreffen mit mindestens neun Tote. Zwischen verfeindeten Biker-Gruppen ist ein Streit ausgeartet. Angefangen hat laut der Polizei noch harmlos mit Fäusten in der Restauranttoilette, auf dem Parkplatz wurden dann aber Ketten, Knüppel, Messer und Schusswaffen eingesetzt. – Bei einer Bruchlandung eines speziellen Militärflugzeugs auf Hawaii kommt ein amerikanischer Soldat ums Leben. 21 weitere Marines wurden verletzt, als der sogenannte „Osprey“ auf einem Luftwaffenstützpunkt aufschlägt.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 06:03 Uhr