TeleBärn NewsVirtueller GP Bern: 3‘000 absolvierten Trostpflaster-Lauf
Werbung

Virtueller GP Bern: 3‘000 absolvierten Trostpflaster-Lauf

Eigentlich wären heute rund 30‘000 Läuferinnen und Läufer auf den Berner Strassen unterwegs gewesen. Doch wie so viele Events ist auch der GP Bern der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Dank App konnten Laufbegeisterte immerhin an einem virtuellen Grand Prix teilnehmen.
Erstausstrahlung:
    #Matthias Aebischer#GP Bern#Coronavirus