TeleBärn NewsVater vor Solothurner Gericht: Er soll seinen Sohn erstickt und die Tochter schwer verletzt haben
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Vater vor Solothurner Gericht: Er soll seinen Sohn erstickt und die Tochter schwer verletzt haben

In Solothurn steht ab heute ein Vater vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vorsätzliche Tötung und schwere Körperverletzung vor. Er soll seinen acht Wochen alten Sohn in Breitenbach vor zehn Jahren erstickt haben. Am ersten Prozesstag standen die verdeckten Ermittler Rede und Antwort.
Erstausstrahlung:
    #Solothurn#Vater#vorsätzliche Tötung#schwere Körperverletzung#Gericht#Prozess