TeleBärn NewsTeleBärn erhält die TV-Konzession bis 2034

TeleBärn erhält die TV-Konzession bis 2034

Zu einem Thema in eigener Sache: TeleBärn erhält vom Bundesamt für Kommunikation (Bakom) die Konzession für die nächsten 10 Jahre. Dies im Rahmen des heutigen Bakom-Entscheides über die Konzessionen von Privatradio und Privatfernsehen in der Schweiz bis 2034. Damit erhält TeleBärn erneut den Auftrag vom Bund einen Service public zu bieten, zu welchem beispielsweise unsere Nachrichtensendung dazugehört. Die Konzession war umkämpft: Auf dem Platz Bern gab es mit dem Projekt «Bärn-TV» einen Mitbewerber, welcher jetzt leer ausgeht. Die Konzession gilt ab 2025.
Erstausstrahlung: