TeleBärn NewsSicherheitslage auf der Berner «Schütz»

Sicherheitslage auf der Berner «Schütz»

Die Fachstelle Pinto, der Stadt Bern, leistet Sozial- und Konfliktarbeit im öffentlichen Raum. Sie berät und unterstützt Menschen, welche ihren Lebensmittelpunt auf der Gasse haben. Auf der Schützenmatte patrouilliert Pinto seit Kurzem nur noch tagsüber. In der Nacht sei das Sicherheitsrisiko wegen der Zunahme von Gewalt- und Drogendelikten zu gross. Mitarbeitende wurden vermehrt bedroht und angegriffen.
Erstausstrahlung: