TeleBärn NewsPflanzenschutzprojekt soll zu weniger Pestiziden im Trinkwasser führen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Pflanzenschutzprojekt soll zu weniger Pestiziden im Trinkwasser führen

Rund eine Million Schweizerinnen und Schweizer haben Pestizide im Trinkwasser. Hauptverantwortlich dafür ist die Landwirtschaft. Um diese nachhaltig sauberer zu machen, testet der Kanton Bern neue Methoden. Die ersten Resultate stimmen zuversichtlich.
Erstausstrahlung:
    #Landwirtschaft#Pestizide#Trinkwasser#Natur#Ökologie