TeleBärn NewsNeue Vorwürfe an Betreiberin: Ganzes Rückkehrzentrum in Aarwangen in Quarantäne
Werbung

Neue Vorwürfe an Betreiberin: Ganzes Rückkehrzentrum in Aarwangen in Quarantäne

Ein Drittel der Bewohnerinnen und Bewohner im Rückkehrzentrum in Aarwangen hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Trotz Quarantäne sind es seit Dienstag 13 mehr. Jetzt wird Kritik laut, dass die abgewiesenen Asylsuchenden zu wenig geschützt wurden.
Erstausstrahlung:
    #Betreiberin#Rückkehrzentrum#Aarwangen#Quarantäne