TeleBärn NewsNationalrat stört sich an Saufgelage auf Bundesterrasse

Nationalrat stört sich an Saufgelage auf Bundesterrasse

Die Bundesterrasse werde immer wieder zu einer Partymeile, findet der neue Nationalrat und Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause. In seinem ersten Vorstoss fordert er Massnahmen. Als Lösung sieht er eine Belebung der Bundesterrasse, durch ein Pop-up Restaurant. Dies soll Abfall, aber auch das Urinieren ans Bundeshaus verhindern. Ist das Problem aber nicht eher städtisch, als national zu regeln – Telebärn hat nachgefragt.
Erstausstrahlung: