TeleBärn NewsMit 26 Messerstichen umgebracht
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Mit 26 Messerstichen umgebracht

Das Berner Obergericht befasst sich ab heute mit der Bluttat von Kiental. Die Angeklagten sind eine Frau und ihr Ex-Mann. Der Ex-Mann hat den neuen Ehemann von seiner Ex-Frau mit 26 Messerstichen umgebracht. Das Pikante daran ist, dass die Frau ihn dazu angestiftet haben soll.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 05:39 Uhr