TeleBärn NewsKeine Bernburger in der Stadtregierung

Keine Bernburger in der Stadtregierung

Bernburger sein und gleichzeitig im Gemeinderat sitzen sei nicht vereinbar. Das finden die Jungen Alternativen im Berner Stadtparlament. Mit einer Motion fordern sie eine Änderung in der Gemeindeordnung. Im Moment sind Alec von Graffenried, der Stadtpräsident, und Finanzdirektor Michael Aebersold Burger in der fünfköpfigen Regierung. Bei der Burgergemeinde löst der Vorstoss Kopfschütteln aus.
Erstausstrahlung: