TeleBärn NewsImpfwoche: Kanton Bern zieht positive Bilanz
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Impfwoche: Kanton Bern zieht positive Bilanz

Rund ein Drittel der durchgeführten Erstimpfungen könne man laut dem Kanton Bern auf die nationale Impfwoche zurückzuführen. In den mobilen Impftrucks haben sich demzufolge 800 Personen impfen lassen. Der Kanton Bern hat für die Impfwoche 4 Millionen Franken investiert wo es neben Impftrucks beispielsweise auch Konzerte gab. Von bürgerlicher Seite gibt es allerdings Kritik. Das Ziel sei verfehlt worden.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#nationale Impfwoche#Impfwoche#Covid-Impfung#Bilanz#Kanton Bern