TeleBärn NewsHeikler Staatsbesuch in Bern
Werbung

Heikler Staatsbesuch in Bern

Der tunesische Präsident reist morgen für zwei Tage in die Schweizer Hauptstadt. Der Besuch wird deswegen als heikel eingestuft, weil der IS im Juli damit gedroht hatte, den Präsidenten zu ermorden. Al-Kaida hatte die Drohung vor ein paar Wochen wiederholt.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 03:41 Uhr