TeleBärn NewsGPK-Kritik für Hochsee-Flotte
Werbung

GPK-Kritik für Hochsee-Flotte

217 Millionen Franken musste der Bund für die in der Krise befindliche Hochsee-Schifffahrt zahlen. Deshalb wird vor allem Johann Schneider-Ammann kritisiert.
Publiziert am Fr 21. Sep 2018 10:57 Uhr