TeleBärn NewsGlück im Unglück: Erste Bilder aus dem Kirchenschiff Herzogenbuchsee
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Glück im Unglück: Erste Bilder aus dem Kirchenschiff Herzogenbuchsee

Die meisten Kirchenfenster sind heil geblieben und auch die Glocke hat den Einsturz des Kirchenturms überstanden. Allerdings ist die Orgel durch das Löschwasser beschädigt worden. Die Kirchengemeinde hat ein Spendenkonto eingerichtet.
Erstausstrahlung:

Spendenkonto

Die Anteilnahme in der Bevölkerung und in den umliegenden Gemeinden ist nach wie vor gross. Der Kirchgemeinderat bedankt sich bei den zahlreichen Solidaritätsbekundungen und den Hilfsangeboten. Aufgrund vielfacher Anfrage wurde ein Spendenkonto „Brandfall Kirche“ eingerichtet:

Berner Kantonalbank, IBAN CH56 0079 0020 5889 5975 6

    #Kirchenbrand#Herzogenbuchsee#Kirchenschiff#Löschwasser