TeleBärn NewsGemeinschaft wehrt sich gegen Vorwürfe

Gemeinschaft wehrt sich gegen Vorwürfe

Therapeuten, die der Kirschblüten-Gemeinschaft angehören, sollen zum Teil keine Grenzen zwischen Beruf und Privatleben machen und sexuelle Beziehungen zu ihren Patienten haben. Diesen Vorwurf machte letzte Woche Alexandra Horsch, Fachärztin für Psychiatrie und Physiotherapie. Dies will die Gemeinschaft so nicht auf sich sitzen lassen und wehrt sich.
Erstausstrahlung: