TeleBärn NewsGebärdensprache wird nicht als Sprache anerkannt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Gebärdensprache wird nicht als Sprache anerkannt

Der Grosse Rat hat beschlossen, die Gebärdensprache im Kanton Bern nicht offiziell als Sprache anzuerkennen. Die Debatte im Rathaus verlief äusserst emotional, da viele Betroffene auf der Tribüne dabei waren. Die Gehörlosen sind enttäuscht vom negativen Entscheid der Politiker.
Publiziert am Mi 4. Mär 2020 19:12 Uhr