TeleBärn NewsFussballfans wehren sich gegen Kollektivstrafe

Fussballfans wehren sich gegen Kollektivstrafe

Anstelle von lautem Jubeln, Mitfiebern und Anfeuern bleibt der YB-Fansektor diesen Samstag leer. Die Young Boys spielen gegen GC Zürich und die Stadt Bern hat eine Sektor-Sperre für die YB-Fans angeordnet. Der Grund: Die Ausschreitungen beim letzten YB-GC-Spiel im Letzigrund. Gegen diese Vorgehensweise wollen die Fussball-Clubs von mehreren Städten protestieren und haben angekündigt, dass sie nach Bern reisen. Auch die YB-Fans kämpfen gegen diese Sperre an.
Erstausstrahlung: