TeleBärn NewsFreiheitsstrafe von 32 Monaten gefordert: Frau setzte 2020 ihr Neugeborenes auf dem Werkhof aus
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Freiheitsstrafe von 32 Monaten gefordert: Frau setzte 2020 ihr Neugeborenes auf dem Werkhof aus

Nachdem sie ihr Neugeborenes bei Minustemperaturen auf einem Entsorgungshof versteckt habe, steht sie inzwischen vor Gericht. Sie begründet ihr damaliges Verhalten damit, dass sie in einer schwierigen Lebensphase gewesen sei. Nur mit viel Glück überlebte ihr neugeborenes Baby.
Erstausstrahlung:
    #ausgesetzt#Neugeborenes#Freiheitsstrafe#Entsorgungshof#Werkhof#Därstetten#Baby#Babyrettung