TeleBärn NewsFlüchtlings-Kinder dürfen nicht draussen spielen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Flüchtlings-Kinder dürfen nicht draussen spielen

Seit einem Monat leben 150 Flüchtlinge, darunter 25 Kinder, in der alten Feuerwehrkaserne im Berner Braitenrein-Quartier. Der Innenhof der Kollektiv-Unterkunft Viktoria wäre für die Kinder ein idealer Platz zum spielen, aber die Einwohner machen ihn zu einer Sperrzone.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 04:00 Uhr